... lassen Sie sich inspirieren
Restaurant, Cafe, BiergartenBadeplätze SchlierseeSchliersbergalmRundweg SchlierseeWandern SchlierseeWandern SpitzingseeSchifffahrt SchlierseeSkigebiet SpitzingseeWeitere AusflugszieleWebCams SchlierseeWetter SchlierseeAnreise

Karte vom Schliersee
Größere Schliersee-Karte

Wetter: Heiter
Morgen
Wetter: Heiter
Tag: 14°C
Nacht: 2°C
Wetter: Sonnig
Übermorgen
Wetter: Sonnig
Tag: 19°C
Nacht: 7°C
Wetter: Regen
23.09.2017
Wetter: Regen
Tag: 18°C
Nacht: 11°C
Weitere Wetter-Aussichten, Wassertemperatur, ...

Wandern am Schliersee zur Burgruine Hohenwaldeck

Hier finden Sie die Beschreibung einer leichten, familienfreundlichen Wanderung rund um den Schliersee mit einem Abstecher zur Burgruine Hohenwaldeck. Dabei sind knapp 400 Höhenmeter zu überwinden, die Tour hat eine Länge von knapp 10 km und man braucht rund 4 Stunden. Aufgrund der vielen schönen Ausblicke, Informationstafeln und Badeplätze kann die Tour aber auch gerne ein paar Stunden längern dauern.

Wanderweg über die Wiesen bei Hohenleiten zur Burgruine Hohenwaldeck
Wanderweg über die Wiesen bei Hohenleiten zur Burgruine Hohenwaldeck

Los geht es am Bahnhof Schliersee. Von dort führt ein kleiner Weg zwischen Häusern hindurch direkt hinunter zum Schliersee. Wir biegen nach links auf den Schliersee-Rundweg, der uns immer möglichst seenah bis zum Strandbad Schliersee führt. Dort biegen wir ab ins Hinterland - es geht in Serpentinen hinauf nach Oberleiten, ein kleiner Bauernhof.

Abzweigung unterhalb des Bauernhofes in Hohenleiten
Abzweigung unterhalb des Bauernhofes in Hohenleiten

Kühe auf den Weiden bei Hohenleiten
Kühe auf den Weiden bei Hohenleiten

Unterhalb des Hofes zweit der Weg nach rechts ab und als kleiner Trampelpfad erst zwischen zwei Zäunen über mehrere Kuhweiden bis zum Erreichen des Waldes.

Blick durch den Bergwald zurück zum Ort Schliersee
Blick durch den Bergwald zurück zum Ort Schliersee

Hier ist der Weg wieder etwas breiter und führt uns in Serpentinen weiter bergauf. Etwas später führt uns der Weg zu einer Abzweigung, die wir Richtung Ruine Waldeck nach rechts nehmen.

Sonne zwischen den Bäumen

Sonne zwischen den Bäumen

Kurz darauf haben wir die Burgruine Hohenwaldeck erreicht. Einige Mauern stehen noch und wer durch sie hindurchsteigt, wird am Ende mit einem schönen Aussichtspunkt über den Schliersee belohnt.

Eingang zur Burgruine Hohenwaldeck
Eingang zur Burgruine Hohenwaldeck

Alte Mauern der Burgruine Hohenwaldeck
Alte Mauern der Burgruine Hohenwaldeck

Von der Burgruine Hohenwaldeck geht es an zahlreichen Informationstafeln über den Bergwald hinab nach Fischhausen-Neuhaus. Wer die Tour hier abbrechen möchte, kann von hier aus mit dem Zug zurück zum Bahnhof Schliersee fahren.

Am Westufer des Schliersee gibt es viele kleine Attraktionen
Am Westufer des Schliersee gibt es viele kleine Attraktionen

Ansonsten führt uns der Weg entlang des Westufers vorbei an zahlreichen Badeplätzen, einem Campingplatz und einem kleinen Segelhafen zurück in den Ort Schliersee.

Die letzten Meter des Weges zurück in den Ort Schliersee
Die letzten Meter des Weges zurück in den Ort Schliersee

Wir wünschen viel Spaß!

Weitere Tipps


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz